Der Juni – Zeit für den Rückschnitt

Jetzt im Juni ist bereits Zeit für den Rückschnitt aller frühblühenden Sträucher wie Ginster, Forsythie, Spiersträucher und Flieder, sowie Blütenstauden wie Blaukissen, Schleifenblume, Gämswurz, Rittersporn usw.

Werden frühblühende Clematisarten jetzt zurückgeschnitten, blühen diese üppig ein zweites Mal.
Bei Spalierformen von Apfel und Birnen erfolgt jetzt der Sommerschnitt, dadurch geht die Energie mehr in die Frucht und weniger in die Triebe.

Falls Sie leere oder kahle Stellen in Ihrem Staudenbeet entdecken, haben wir für Sie eine große Auswahl an wunderbaren Blüten und Blattstauden, wie die unempfindliche Taglilien oder die überaus dekorativen Funkien und vieles mehr, um diese Löcher auszufüllen.

Es gibt also auch jetzt im Sommer genug zu tun, bedenken Sie aber auch: Was du heute kannst besorgen, verschiebe ruhig auf morgen.