Der August – Ernte, Sichel, oder Ährenmonat

Der August, nach dem römischen Kaiser benannt, wird auch der Ernte, – Sichel,- oder Ährenmonat genannt, das sagt ja eh schon alles, um diese Zeit wird hauptsächlich geerntet und gegossen.

Jetzt nach der Ernte von Kirsch, Weichsel, Ribisel und Co werden diese Pflanzen von alten, abgetragenen Trieben befreit. Luftige Sträucher und Bäume sind gesünder. Kirschbäume kann ich durch Schneiden klein halten und im Wuchs einbremsen. Übrigens, für den Nussbaum gilt das auch.

Doch soll man schon ans nächste Frühjahr denken. Ab Mitte August beginnt die Pflanzzeit für Erdbeeren, Himbeeren auf gut mit Kompost angereicherte Beeten.
Wichtig bei Erdbeeren ist, die Pflanzflächen zu wechseln.

Aber nicht nur für den Gaumen sollte man vorsorgen, sondern auch fürs Auge.
Nach der ärgsten Hitze beginnt wieder die Pflanzzeit mit allen Blütenstauden, gefolgt von den Immergrünen und Sträuchern und so schnell kann´s gehen, kommen schon die Obstgehölze dran.

Aber bei allem Tun im Garten ist der Wohlfühlfaktor das Maß aller Dinge.
In diesem Sinne wünscht das Team der Baumschule Haselbacher einen schönen Urlaub!